Hausnummern: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
  +
[https://de.wikipedia.org/wiki/Hausnummer Hausnummern] tragen - in Verbindung mit Straßennamen - wesentlich zur Orientierung in einer Gemeinde bei. Sie gewährleisten für Notfälle einen effektiven Einsatz der Rettungsdienste und der Polizei. Sie erleichtern Postzustellungen und den Besucherverkehr und sie dienen der Adressbestimmung im (Einwohner-)Meldewesen.
Bei der Stadt Landau ist für Vergabe von [https://de.wikipedia.org/wiki/Hausnummer Hausnummern] die Abteilung Vermessung und Geoinformation des Stadtbauamtes zuständig. Im Regelfall wird bereits im Zuge eines Bauantrags für einen Neubau eine oder ggf. auch mehrere vorläufige Hausnummer(n) vergeben. Auch wenn der Bauantrag einen Umbau betrifft, können ggf. eine oder mehrere zusätzliche Hausnummern vergeben werden. In beiden Fällen wird die Hausnummer erst mit Erteilung der Baugenehmigung rechtskräftig. Sofern entsprechender Bedarf besteht und gegenüber dem Bauamt glaubhaft gemacht werden kann, besteht auch die Möglichkeit, dass Grundstückseigentümer in besonderen Fällen die Einführung einer zusätzlichen Hausnummer oder die Änderung einer bestehenden Hausnummer beim Bauamt beantragen.
 
  +
  +
Bei der Stadt Landau ist für Vergabe von Hausnummern die Abteilung Vermessung und Geoinformation des Stadtbauamtes zuständig. Im Regelfall wird im Zuge eines Bauantrags für einen Neubau eine oder ggf. auch mehrere vorläufige Hausnummer(n) vergeben. Auch wenn der Bauantrag einen Umbau betrifft, können je nach Art und Umfang der Baumaßnahme ggf. eine oder mehrere zusätzliche Hausnummern vergeben werden. In beiden Fällen wird die Hausnummer erst mit Erteilung der Baugenehmigung rechtskräftig. Sofern entsprechender Bedarf besteht und gegenüber dem Bauamt glaubhaft gemacht werden kann, besteht auch die Möglichkeit, dass Grundstückseigentümer in besonderen Fällen die Einführung einer zusätzlichen Hausnummer oder die Änderung einer bestehenden Hausnummer beim Bauamt beantragen.
  +
  +
Eine Hausnummer ist immer einem Straßennamen zugeordnet und besteht aus einer Zahl (arabische Ziffern) und ggf. einem Zusatzbuchstaben. Bei der Adress-Schreibweise ist zu beachten, dass die Hausnummer nach dem Straßennamen steht und von diesem durch ein Leerzeichen getrennt wird. Falls die Hausnummer auch einen Zusatzbuchstaben enthält, folgt dieser (ohne Leerzeichen) direkt nach der Hausnummer und wird als Kleinbuchstabe angegeben (Beispiel: 'Königstraße 21a').
  +
  +
Jedes zur selbstständigen Nutzung bestimmte Gebäude erhält eine Hausnummer. Mehrere zur gemeinsamen Nutzung bestimmte Gebäude und Baulichkeiten werden zu einem Anwesen zusammengefasst und erhalten eine gemeinsame Hausnummer, auch wenn sie sich auf verschiedenen Grundstücken befinden. Besitzt ein Gebäude mehrere selbstständige Haupteingänge, so kann jedem Gebäudeteil eine Hausnummer zugeteilt werden. Gleiches gilt für selbstständig genutzte Rückgebäude.
  +
  +
Hausnummern sind vor Ort so anzubringen, dass sie von der STraße aus deutlich sichtbar sind.
  +
  +
... Link zur Satzung ...

Version vom 21. Oktober 2019, 16:29 Uhr

Hausnummern tragen - in Verbindung mit Straßennamen - wesentlich zur Orientierung in einer Gemeinde bei. Sie gewährleisten für Notfälle einen effektiven Einsatz der Rettungsdienste und der Polizei. Sie erleichtern Postzustellungen und den Besucherverkehr und sie dienen der Adressbestimmung im (Einwohner-)Meldewesen.

Bei der Stadt Landau ist für Vergabe von Hausnummern die Abteilung Vermessung und Geoinformation des Stadtbauamtes zuständig. Im Regelfall wird im Zuge eines Bauantrags für einen Neubau eine oder ggf. auch mehrere vorläufige Hausnummer(n) vergeben. Auch wenn der Bauantrag einen Umbau betrifft, können je nach Art und Umfang der Baumaßnahme ggf. eine oder mehrere zusätzliche Hausnummern vergeben werden. In beiden Fällen wird die Hausnummer erst mit Erteilung der Baugenehmigung rechtskräftig. Sofern entsprechender Bedarf besteht und gegenüber dem Bauamt glaubhaft gemacht werden kann, besteht auch die Möglichkeit, dass Grundstückseigentümer in besonderen Fällen die Einführung einer zusätzlichen Hausnummer oder die Änderung einer bestehenden Hausnummer beim Bauamt beantragen.

Eine Hausnummer ist immer einem Straßennamen zugeordnet und besteht aus einer Zahl (arabische Ziffern) und ggf. einem Zusatzbuchstaben. Bei der Adress-Schreibweise ist zu beachten, dass die Hausnummer nach dem Straßennamen steht und von diesem durch ein Leerzeichen getrennt wird. Falls die Hausnummer auch einen Zusatzbuchstaben enthält, folgt dieser (ohne Leerzeichen) direkt nach der Hausnummer und wird als Kleinbuchstabe angegeben (Beispiel: 'Königstraße 21a').

Jedes zur selbstständigen Nutzung bestimmte Gebäude erhält eine Hausnummer. Mehrere zur gemeinsamen Nutzung bestimmte Gebäude und Baulichkeiten werden zu einem Anwesen zusammengefasst und erhalten eine gemeinsame Hausnummer, auch wenn sie sich auf verschiedenen Grundstücken befinden. Besitzt ein Gebäude mehrere selbstständige Haupteingänge, so kann jedem Gebäudeteil eine Hausnummer zugeteilt werden. Gleiches gilt für selbstständig genutzte Rückgebäude.

Hausnummern sind vor Ort so anzubringen, dass sie von der STraße aus deutlich sichtbar sind.

... Link zur Satzung ...